Superlevel: Botanicula

Amanita Design haben das bezaubernde Botanicula veröffentlicht, das es zurzeit im Humble Indie Bundle gibt. Ich habe darüber für Superlevel geschrieben. Es ist ein Spiel geworden, das vielleicht nie als besonders wichtiges Adventure gelten wird, dafür aber als Meisterleistung in Sachen Sounddesign und Animation:

Jeder Speicherstand wird als “Set” bezeichnet, viele Elemente gehören auch nicht zu einem Rätsel, sondern sind nur zum Spielen da.Botanicula wird zum spielgewordenen Soundboard, einem Experimentierkasten für das Entdecken von DVAs Klangwelt. Ich habe Minuten damit verbracht, Käfer in den Hintern zu stupsen, damit sie über einen Ast hüpfen und im Takt der Musik Kwök Kwök Kwök machen. Und um ehrlich zu sein, war das befriedigender als das Lösen vieler Rätsel in Botanicula. Das ist ein wundervoller, spielerischer Ansatz, der vom Festhalten am Adventure-Genre nur zurückgehalten wird. [Link]

Und weil es so viel Spaß gemacht hat, gab es heute Morgen noch einen kleinen Beitrag für Radio Fritz dazu. Online gibt es den Text dazu.

Leave a Reply

Allowed HTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>