Curious Expedition: Arctic Expanse

 

Ich durfte an einem Videospiel mitarbeiten! Für den “Arctic Expanse”-DLC von Curious Expedition habe ich an den Texten mitgeschrieben und auch die deutsche Übersetzung gemacht. Und das war…total großartig und eine Riesenehre, weil ich die Arbeit von Riad und Johannes sehr schätze.

Mit dem Ergebnis bin ich ziemlich glücklich (der merkwürdige Hundeschlittenfahrer der Station! Der Yeti!), vor allem habe ich aber auch wieder mehr Verständnis dafür gewonnen, wie Stories in Spielen entstehen und wie schwierig es ist, gerade bei solchen prozeduralen Dingen, Geschichten zu erzählen. Aber auch: Wie sehr dabei das menschliche Gehirn hilft, das eigentlich unzusammenhängende Events in eine eigene Geschichte ordnet. Ich hoffe, da ergeben sich in Zukunft noch mehr Gelegenheiten.

Leave a Reply

Allowed HTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>